Privatdetektiv Kindt-Hopffer für private Ermittlungen

Privatdetektiv Kindt-Hopffer für private Ermittlungen

Wird unter Androhung von Gewalt oder der Veröffentlichung sensibler Daten, Fotos oder Videomaterial Druck auf Sie ausgeübt ?

Viele Opfer geraten zunächst einmal in Panik und wissen oftmals nur selten, wie damit rein sachlich umzugehen ist. Aus den unterschiedlichstenen Gründen wird die Suche nach Hilfe zunächst vermieden, die Situation ausgesessen, statt angemessen zu reagieren.

Der Privatermittler Mathias Kindt-Hopffer und die Detektivin Susanne Hopffer helfen Klienten aus allen gesellschaftlichen Milieus seit über 15 Jahren bei der Bewältigung und Prävention von Krisen und Problemszenarien. Zu den häufigsten Szenarien im Rahmen von Privatermittlungen zähle Psychoterror, Nötigung, Erpressung und Bedrohung.

Das Ziel unserer Privatermittlungen ist es, ein gefahr- und problemloses Leben für unsere Auftraggeber und deren Angehörigen schnell und ohne Aufsehen zu erregen, wieder herzustellen und zu erhalten.

Ein zufriedener Klient bezeichnete den Privatdetektiv Mathias Kindt-Hopffer einmal als “ wahrer Trouble-Shooter „, nachdem dieser einen kniffligen Auftrag ausgeführt hatte, bei welchem der gute Ruf eines bekannten Chefarztes auf dem Spiel stand und diesem aus der für ihn prekären Situation herausgeholfen werden konnte.

Personenbetreuung im virtuellen Raum

Es gibt viele Situationen, in denen Personen einen sofortigen Schutz ihres guten Rufs und eine eingehende Beratung benötigen. Die Privatermittler der Detektei Kindt-Hopffer bieten den zuverlässigen Schutz der Privatsphäre im Internet, und eingehende Beratung für Betroffene, diskret und zuverlässig.

VIP SCHUTZ UND PRÄVENTION

Besondere Menschen haben besondere Probleme: gerade Personen des öffentlichen Lebens werden häufig zum Ziel krimineller Machenschaften. Sie sind allzu oft das Opfer von Stalking- oder Psychoterrorattacken, von Erpressungen mit pikanten Details aus derem Privatleben oder laufen Gefahr durch anderweitige Rufmordattacken plötzlich negativ im Blitzlichtgewitter zu stehen.

„Es braucht 20 Jahre, um einen guten Ruf aufzubauen und nur 5 Minuten, ihn zu zerstören.“

sagte einst Warren E. Buffet (amerikanischer Investor)

Anfällig sind sie aus zweierlei Gründen: Zum einen sind VIP’s zahlungsfähige Opfer, zum anderen auch zahlungswillig. Sie sind überdurchschnittlich oft bereit, bei Erpressungen lieber stillschweigend zu bezahlen und Stalkingattacken stillschweigend auszusitzen – denn der unbeschadete und gute Ruf, und damit auch die Karriere, sind existenzgebend und dürfen unter gar keinen Umständen beschädigt werden.

Rufschädigung und Rufmord

Die allerwenigsten Menschen haben einen einwandfreien und unbelasteten Ruf. Wer einmal in der Öffentlichkeit steht oder durch seinen Erfolg bekannt ist, der hat immer auch Feinde, Neider und Gegner – und diese sind besonders daran interessiert, den Ruf anderer zu schaden.

Das muss nicht immer gelingen, wenn dem aber doch so sein sollte und die Attacke bereits Wellen in den Medien schlägt, dann ist alles häufig nur noch sehr schwer reparabel. Vor Rufschädigung und Rufmord sollte man also stets geschützt sein, anderenfalls findet man sich schnell in einer Situation wieder, aus der man sich selbst kaum mehr befreien kann.

Die Privatermittler der Internetdetektei Mathias Kindt-Hopffer  stehen mit ihrer Expertise für Sie bereit und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Ihr Ruf auch langfristig unversehrt bleibt.

FALSCHE VERDÄCHTIGUNG

Die falsche Verdächtigung einer privaten oder geschäftlich agierenden Person hat im Regelfall den Zweck der Schädigung der Existenz des Opfers. Falsche Verdächtigung sind Unterstellungen, Beschuldigungen, Anschuldigungen und Vorspiegelung falscher Tatsachen, genauso wie die Manipulation von Sachverhalten im privaten und wirtschaftlichen Bereich. Im schlimmsten Fall kann bei einer falschen Verdächtigung die Reputation eines Einzelnen erheblichen Schaden mit weitreichenden Folgeschäden nach sich ziehen.

Die Ermittler der Internetdetektei Kindt-Hopffer sind dank ihrer vielfältigen multifunktionalen Einsätzmöglichkeiten in der Lage, Menschen vor solchen Situationen effektiv zu bewahren. Sollte ein derartiger Fall bereits eingetreten sein, ist es uns möglich, die Ursachen schnell zu lokalisieren und zu neutralisieren.

RUFMORD

Rufmord ist das Aufstellen ehrverletzender Behauptungen über eine Person, obwohl bekannt ist, dass diese Unterstellungen unwahr sind. Häufig genannte Begriffsbezeichnungen sind auch Verleumdung und üble Nachrede. Aus Rufmord folgen Imageschäden für Privatpersonen und häufig erhebliche PR-Schäden und ökonomische Schäden für Unternehmen. In beiden Szenarien steht für die Täter die Existenzvernichtung der oder des Betroffenen im Vordergrund. Wir haben einschlägige Erfahrung mit Rufmordszenarien aus vielen verschiedenen Bereichen und wissen um die Detailarbeit, die nötig ist, um den Ruf einer Person nachhaltig wiederherzustellen oder vor neuerlichen Angriffen zu schützen.

Wir bieten Abwehrsstrategien und Präventivmaßnahmen zugleich, die einen langfristigen Effekt haben werden.

SKANDALE

Von Skandalen sind Personen betroffen, die in einer größeren Öffentlichkeit stehen. Ob Promi, Unternehmenschef oder Politiker, in jeglichen Sparten geschehen kontinuierlich Skandale, die die betroffenen Personen öffentlich in einem schlechten Licht dastehen lassen. Ob Korruption, Bestechung, Sex-, Betrug-, oder Drogenskandal, jeder davon schadet der Reputation des Opfers und kann langfristig bedrohliche Auswirkungen auf die Karriere und das Privatleben haben.

Wir sind erfahren in Sachen Skandalvermeidung, -verschleierung und -aufdeckung. Wir schützen die Reputation unserer Klienten vor jeglicher Ehrverletzung und bereiten Sie vorsorglich auch auf zukünftige Angriffe vor.

Erpressung

Die Erpressung gibt es, seitdem es Menschen gibt. Häufig sind von ihr Prominente und in der Öffentlichkeit stehende betroffen, genauso wie Menschen mit einem gewissen Maß an Erfolg. Doch auch der ganz normale Bürger kann sich ihrer nicht entziehen: Wo immer Menschen auch streiten und die Moral dem Willen unterliegt, wird ein Raum für Erpressung geschaffen. Und auch die Druckmittel ändern sich seit Jahrtausenden nicht: Es sind die kleinen und großen Geheimnisse, die Leichen im Keller, die jeder von uns auf gewisse Weise irgendwo hat, die zur Waffe gegen einen selbst werden.

Mal sind das intime Fotos, mal können es längst veraltete Dokumente sein, mal ist es eine nicht ganz sauber erlangte Doktorwürde oder eine Lizenz für die Berufsausübung. Um einer Erpressung zu entgehen oder diese erfolgreich abzuwehren, bedarf es einer besonderen Form der Expertise und das richtige Gespür für die Täteranalyse – alles, was ich Ihnen als Privatermittler mit der Erfahrung aus vielen hunderten Fällen bieten kann.

Bei einer Erpressung versucht der Erpresser, sich selbst oder Dritte rechtswidrig durch Gewalt oder durch Androhung eines empfindlichen Übels zu Lasten eines anderen zu bereichern. Erpressung findet oft in Form von Erpresserbriefen und Erpresserschreiben statt, basiert auf Foto- und Videomaterial oder prekärem Insiderwissen und geht in der Regel mit einer Lösegeldforderung einher. Gelegentlich nimmt sie auch die Form von sexueller Erpressung an, einhergehend mit Cyber-Erpressung über diverse Messenger-Dienste bzw. Facebook.
Klienten, die sich in der Lage des Erpressungsopfers befinden, werden stets von mir persönlich betreut, der ich Ihren Fall mit der größt möglichen Sorgfalt und der maximal möglichen Diskretion behandle.

NÖTIGUNG

Nötigung bedeutet, jemanden zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung durch Gewalt oder durch gefährliche Drohung aufzufordern. Viele Menschen sind oder waren bereits einmal einer Nötigung ausgesetzt. Häufig denken Betroffene, dass es keinen anderen Weg gibt, sich aus dieser Zwangslage zu befreien, als der Forderung nachzugeben. Und doch gibt es ihn: Viele Opfer von Nötigung fanden bereits die kompetente Unterstützung vom Internetdetektiv Kindt-Hopffer.

CYBERSTALKING

Eine der häufigsten Formen des Stalkings ist heutzutage das Cyberstalking: Damit wird das illegale Nachstellen von Personen mittels des Internets und des Mobiltelefons bezeichnet. Das Online-Stalking ist beispielsweise das penetrante Versenden von SMS, Messenger-Nachrichten oder eMails, sowie das unentwegte Anrufen von Opfern zu allen Tages- und Nachtzeiten. Cyberstalking geht häufig mit Mobbing und Psychoterror einher. Cyberstalking kann sich jahrelang hinziehen und zur Qual für das Opfer werden. Ich berate und helfe Opfern von Cyberstalking mit meiner langen Erfahrungen mit derartigen Fällen.

Mein Service-Versprechen: schnell und diskret steht ihnen mein Service zur Verfügung. Sie können mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Auf diese Weise können wir schnell einen Weg zur Lösung ihres Problems finden. In den meisten Fällen beginne ich sofort mit meiner Arbeit für Sie.

Kindt-Hopffer bei Telefonat

Um herauszufinden, ob und wie ich ihnen helfen kann, rufen sie mich doch einfach an:

06084 9189881

oder schreiben Sie mir vorab eine eMail :

kindt-hopffer@internetdetektei.org

Meine Sprechzeiten :

Mo – Sa  von 10:00 bis 20:00 Uhr

am Sonntag: nur in sehr dringenden Not-Fällen

Rufen sie mich an, wenn Sie ein bestimmtes Problem haben, welches sie mit einem Detektiv besprechen möchten.

Die Kontaktaufnahme erfolgt  kostenfrei und verpflichtet sie zu nichts.

Sollten sie mich einmal telefonisch nicht sofort erreichen können, dann hinterlassen sie mir bitte eine Nachricht beim Sekretariat oder auf meinem Anrufbeantworter. Ich rufe sie dann zeitnah zurück oder melde mich bei ihnen per eMail.

Diskretion wird bei mir groß geschrieben ! Niemand ausser mir wird jemals etwas davon erfahren, was Sie mit mir besprechen.

Wenn sie ihr Anliegen zunächst lieber persönlich mit mir besprechen möchten, können wir uns gerne auf einen Kaffee treffen. Rufen sie mich an, und wir vereinbaren ein persönliches Treffen hier in unserem Büro im Taunus, zu den normalen Geschäftszeiten, und wir können alles in Ruhe besprechen.

Ihr Vertrauen ist mir eine Ehre und die Grundlage für meine Dienstleistung. Nachdem der Auftrag zu ihrer Zufriedenheit abgewickelt wurde, werden alle angefallenen Daten und Unterlagen entweder an sie zurückgeschickt, gelöscht oder geschreddert.

Zusammenfassung:

Privatdetektiv für private Ermittlungen. Wird mit Gewalt oder Veröffentlichung von Daten, Fotos Druck auf Sie ausgeübt, hilft Privatdetektiv Kindt-Hopffer